Links überspringen

Weihnachtsmarkt zu Hause: So machst Du gebrannte Mandeln

Quelle: Pixabay

Draußen liegt Schnee, auf der Straße hängt schon die schöne Weihnachtsbeleuchtung und Du weißt wahrscheinlich auch schon, was das bedeutet! Die Weihnachtszeit ist nicht mehr weit! Zu Weihnachten freust Du Dich bestimmt auf die tolle Zeit mit der ganzen Familie, leckeres Essen und Weihnachtskekse, einen wunderschönen, leuchtenden Weihnachtsbaum uuuund natürlich auf dinotastische Geschenke vom Christkind. Wusstest Du eigentlich, dass Du Dir auch das Weihnachtsmarktgefühl nach Hause holen kannst? Zum Beispiel mit unserem dinotastisch einfachem Rezept für gebrannte Mandeln.

Wir verraten Dir jetzt gleich, wie Du diese Süßigkeit selbst herstellen kannst. RADINO ist begeistert und Du wirst es auch sein!

Zutaten für gebrannte Mandeln:

  • 200 Gramm Mandeln
  • 200 Gramm Zucker
  • 125 Milliliter Wasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zimt

Und so einfach geht das Rezept:

  1. Eigentlich sind gebrannte Mandeln ja so schnell fertig, das kann man fast gar nicht Rezept nennen! Zu Beginn musst Du einfach Wasser mit Zucker, Vanillezucker und Zimt in einer Pfanne verrühren und warten, bis diese Mischung zu kochen beginnt. Dafür stellst Du den Herd am Besten auf die höchste Stufe.
  2. Wenn Deine Mischung dann kocht, kannst Du Stück für Stück Deine Mandeln in die Pfanne schütten. Du solletst aber darauf achten, dass Du nicht aufhörst zu rühren, bis der Zucker schließlich beginnt zu trocknen. Nun kannst Du den Herd auf die mittlere Stufe.
  3. Rühre immer weiter, bis der Zucker beginnt zu schmelzen. Du fragst Dich jetzt bestimmt, wie Du das siehst! Ganz einfach, wenn der ganze Zucke an den Mandeln klebt und die Mandeln leicht glänzen, ist der Zucker geschmolzen.
  4. Wenn es endlich soweit ist, kannst Du die Mandeln aus der Pfanne auf ein Backblech schütten. Das legst Du am besten vorher mit ein bisschen Backpapier aus. So entsteht nachher auch keine Sauerei. Wenn Du magst, kannst Du die Mandeln dann noch mit einer Gabel voneinander lösen. So sorgst Du dafür, dass nicht mehrere Mandeln zusammenkleben.
  5. Jetzt noch ein bisschen warten, bis alles abgekühlt ist und schon kannst Du Deine gebrannten Mandeln genießen!

RADINO wünscht Dir viel Spaß beim Nachmachen!

Mmmh, das klingt lecker! Hast Du jetzt auch einen dinogroße Lust auf gebrannte Mandeln bekommen? Dann kann es ja losgehen! Aber einen wichtigen Tipp hat RADINO noch für Dich. Egal wie groß der Hunger ist, er kocht nie ein Kinderrezept alleine. Er wartet immer auf seine Mama – nicht, dass er sich in die Dinofinger schneidet. Also fragst Du am besten auch einen Erwachsenen, der Dir gerne in der Küche hilft. Jetzt kann es wirklich losgehen – Mahlzeit und dinotastischen Appetit!

Du kennst auch ein dinotastisches Kinderrezept?

Schicke Dein eigenes Rezept!
Hier findest Du mehr Rezepte!