Links überspringen

MEIN KINDERRADIO ist jetzt in ganz Österreich on Air

Quelle: Mein Kinderradio

Das erste und einzige Kinderradio in Österreich für Kinder startet nun auch österreichweit durch. 2014 hat RADINO, der kleine freche Radiodinosaurier, in Wien auf der 103,2 das Licht der Welt erblickt, jetzt erfreut er auch die Kinderherzen in Graz, St. Pölten, Linz, Wels, Salzburg, Innsbruck, Bregenz, Dornbirn und darüber hinaus.

Konnte man MEIN KINDERRADIO mit RADINO bisher in Wien und Umgebung empfangen, trifft das ab sofort auf 77% der österreichischen Bevölkerung zu – Österreichs Digitalradiofamilie erhält damit Nachwuchs und gewinnt ein in dieser Form vermutlich europaweit einzigartiges Programmformat für Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahren.

„Wir sind überglücklich, dass uns dank unserer Sponsoren und Partner aber auch dank der Bemühungen der gesamten DAB+ Community dieser neuerlichen Meilenstein gelungen ist“, freut sich Kinderradio-Gründer Thomas Rybnicek, „wir werden dadurch zu einer attraktiven Werbeoption für nationale und internationale Marken und können mit diesen zusätzlichen Einnahmen weiter an einem kindgerechten und pädagogisch wertvollen Hörangebot für Kinder und deren Eltern und Großeltern arbeiten.“

Im Sommer 2014 ist der Sender auf der Wiener Radiofrequenz 103,2 aus der Taufe gehoben worden, 2018 hat man sich für eine zusätzliche Ausstrahlung in Wien via Digitalradio (DAB+) entschieden, für den Kinderradio Mitbegründer Andreas Früchtl war die Verbreitung des Programms in ganz Österreich der logische nächste Schritt: „Digitalradio ist ohne Zweifel die Zukunft des Radios,“ so Früchtl, „die Vorteile für die Hörer liegen in der einfachen Bedienbarkeit der DAB+ Radiogeräte, ohne lästiges Suchen der Frequenz. Vor allem aber ist es die Empfangsqualität ohne Rauschen und Knacken die Digitalradio zu einem einmaligen Hörerlebnis macht. Und das ganz ohne auf eine Internetanbindung angewiesen zu sein – ein einfaches DAB+ Radio genügt.“
Gute Nachrichten gibt es übrigens auch für jene Hörer, die auch nach dem Österreichstart im Februar noch nicht in den Genuss von MEIN KINDERRADIO via Digitalradio kommen – bereits im Mai und im August diesen Jahres soll das Sendernetz weiter ausgebaut werden, womit auch Kärnten versorgt und weitere Teile des Burgenland oder vereinzelte Lücken geschlossen werden sollen. Genaue Informationen zur Programmverbreitung finden sich unter www.meinkinderradio.at

Über das Programm von „MEIN KINDERRADIO“:

MEIN KINDERRADIO richtet sich an die ganze Familie – untertags kommt man so in den Genuss von Kinderliedern, Kurzgeschichten und Hörbüchern für Kinder, kindgerechten Nachrichten, Kindertipps und Veranstaltungen für die Kleinsten – frei nach dem Motto „weg vorm Fernseher oder Tablett“. Für elterliche Abwechslung sorgen untertags musikalische Rückblenden in die Kindheit der Eltern und Großeltern und abends liefert MEIN KINDERRADIO Eltern den optimalen Ausstiegspunkt – um 20h00 geht RADINO nämlich live auf Sendung ins Bett und während RADINO noch leise auf Sendung schnarcht verwandelt sich das musikalische Programm in die Entspannungszone für Eltern und Großeltern.

Finanziert wird das Programm zum Teil aus Förderungen, zum Großteil aber aus Partnerschaften mit renommierten Wirtschaftsbetrieben aus ganz Österreich, wobei das Team sich der Verantwortung für diese besondere Zielgruppe absolut bewusst ist und einen besonders sensiblen Umgang bei der Ausstrahlung von Werbung pflegt.
Fragen zum Umgang mit Werbung oder aber auch zu Partnerschaften können an werbung@meinkinderradio.at gerichtet werden.