Papamobil zum Vatertag

Für den Vatertag kann es schließlich nie genug Basteltipps geben!

Am 13. Juni ist ja Vatertag, und wenn Du Deinem Papa etwas Selbstgebasteltes schenken möchtest, dann haben wir jetzt eine tolle und einfache Bastelidee für Dich. Und zwar eine tolle Parkuhr.

Du brauchst dafür Tonpapier in Blau, Weiß und Braun, Kleber, Buntstifte, eine Parkscheibe und eine Verschlussklammer für Briefe.

Zuerst schneidest Du die Form eines Autos aus dem blauen Karton aus.
Dann zwei Räder aus dem braunen Tonpapier. Die klebst Du dann einfach auf das Auto drauf. Aus weißem Tonpapier schneidest Du zwei Fenster. Wer möchte, kann hier den Papa und weitere Auto-Insassen und einen Schriftzug „Papa Mobil" aufmalen.

Dann brauchst Du die Parkscheibe. Die kann man auch aus dem Internet ausdrucken. Man findet ganz leicht eine Vorlage. Die Parkscheibe musst Du dann auf einen stabilen Karton kleben und ausschneiden. In die Mitte der Parkscheibe kommt dann noch ein Loch rein.

Und auch durch das Auto kommt ein Loch. Damit danach die Parkscheibe und das Auto mit der Verschlussklammer verbunden werden können. Die Scheibe sollte so platziert werden, dass sie zu Hälfte zu sehen ist. Und fertig ist die Papa-Mobil-Parkuhr