Links überspringen

Dein eigenes Instrument basteln: Den Schellenstab

Quelle: Pixabay

Langeweile? Dann bist Du hier genau richtig! Mit diesem tollen Basteltipp kannst Du in kurzer Zeit ein dinotastisches Meisterwerk basteln! Viel Spaß beim Basteln! Heute zeigen wir Dir wie Du dein eigenes Instrument basteln kannst!

Leon (9) aus SPIELBERG in der Steiermark hat uns nämlich einen dinotastischen Basteltipp gesendet. Er macht unheimlich gerne Musik. Zum Musik machen brauchst Du aber nicht unbedingt teure Instrumente. Viele Instrumente kannst Du Dir selber basteln und dann mit deinen Freunden ein großen Konzert geben! Leon hat uns gleich mal gezeigt wie man sein Lieblingsinstrument bastelt: Einen scheppernden Schellenstab!

Was Du für Deinen Schellenstab brauchst:

  • Eine feste Astgabel, so etwas, wie für eine Steinschleuder
  • Etwa 10 Holzknöpfe, Murmeln mit Loch, Schellen oder auch Tonscherben
  • Etwas Blumendraht

Bastelanleitung

  1. Als erstes fädelst Du die Knöpfe, Murmeln, Schellen oder Tonscherben auf den Draht.
  2. Dann wickelst du den Draht um ein Ende der Astgabel und spannst ihn bis zum anderen Ende.
  3. Festwickeln und schon kannst Du loscheppern. Pass nur auf, dass vom Draht seitlich nichts weg steht, womit Du Dich verletzten könntest. Jetzt kann das Musizieren schon losgehen. So einfach und schnell kannst du dir ein Instrument selber basteln!

RADINO wünscht Dir viel Spaß beim Basteln!

 

Wenn Du alle Schritte richtig befolgt hast, hast Du jetzt einen dinotastischen Schellenstab. Wenn Du willst, kannst Du uns gerne ein Bild davon schicken! Einen wichtigen Tipp hat RADINO noch für Dich. Wenn unsere Basteltipps zu schwierig sind oder zum Beispiel spitze Gegenstände, Kleber, usw. verwendet werden, solltest Du Deine Mama oder Deinen Papa um Hilfe bitten! Sie helfen Dir sicher gerne und passen auf, dass nichts passiert.

Du hast auch einen dinotastischen Basteltipp oder ein Bastelfoto für uns?

Dann kannst Du sie hier einschicken!