Links überspringen

Zeitreise zu den Rittern: Die „Iron Men“ Ausstellung

Quelle: Pixabay

Wir machen dieses Mal eine Zeitreise zu den alten Rittern – kommst Du mit? Fünfhundert Jahre lassen wir uns zurückversetzen und finden Spannendes über das Leben der Ritter heraus. Wie sie gelebt haben, was sich bei einem Turnier abgespielt hat, ob es schwer war, eine Rüstung anzuziehen, ob man damit auch Purzelbäume machen konnte – und ob es auch Ritterinnen gegeben hat. All das kannst du bei der Ausstellung „Iron Men“ erkunden.

Das gibt’s bei der Ausstellung „Iron Men“ für Dich zu sehen

„Iron Men“ im Kunsthistorischen Museum in Wien wird Dich und Deine ganze Familie ins Staunen versetzen. Hier gibt es die ungewöhnlichsten Verkleidungen und die teuerste Mode aller Zeiten. Besonders auf die jüngsten Besucher wartet ein tolles Programm. Für richtige Ritterfans gibt es im Museumsshop alles für ein echtes Ritterfest. Die Ausstellung „Iron Men“ ist von 29. März bis 26. Juni geöffnet.

In Kämpfen, im Turnierspot oder auch zu ganz großen Festen – die Rüstung der Ritter hat ganz schön viel mitgemacht. Hast Du Lust auf dinotastische Geschichten und unglaublich tolle Rittermode? Ein besonderer Tipp für Dich und Deine Familie ist die Museumswundertüte mit einer Jahreskarte für das Museum und vielen Überraschungen für 365 Tage mit Kunst und Kultur. Näheres erfährst Du im Internet unter www.khm.at/familie.

Noch mehr dinotastische Tipps!