Vogelhäuschen aus Tetrapack

Basteltipp für den Herbst

Radino bastelt ja wahnsinnig gern. Und jetzt hat er eine Anleitung gefunden die er unbedingt ausprobieren muss. Vielleicht mit Dir gemeinsam?

Und zwar ist es ein Vogelhäuschen aus einer Tetrapackung. So kannst Du den Vögeln helfen, dass sie immer genug zum Futtern haben – denn der Herbst macht es den Vöglein schon etwas schwerer, und dann erst der Winter! Da brauchen die Tiere unsere Hilfe.

Du brauchst nur eine leere Fruchtsaft- oder Milchpackung, zwei Holzstecken, eine Schnur zum Befestigen und eine Schere.

Zu Beginn musst du den Tetrapack ein paar Zentimeter über dem Boden einschneiden. Also mit der Schere in eine seitliche Kante schneiden. Den eingeschnitten Teil klappst du dann nach vorne heraus und klebst ihn fest. Oben stichst du 2 Löchlein hinein und fädelst eine Schnur zum Aufhängen durch.

Die Holzstecken steckst du so durch die Verpackung, dass die Vögel dann gut darauf sitzen können und bei der Klappe ans Futter kommen. Bei Verschluss oben kannst du das Futter einfüllen.