Papptellersonne

Die Sonne einfach selbst basteln.

Die Sonne ist im Sommer immer ein Thema. Entweder scheint sie, dann ist uns allen heiß, oder sie versteckt sich hinter Wolken. Dann ärgern sich alle, weil kein Badewetter ist.


Aber egal: wir basteln uns heute unsere eigene Sonne. Und die kannst Du dann aufgehen, sich verstecken oder leuchtend vom Himmel strahlen lassen – ganz wie es Dir passt.


Du brauchst dafür nur einen runden Pappteller ohne Bilder drauf, eine Schere und gelbe Farbe.


Zuerst malst Du den ganzen Teller gelb an. So soll die Sonne ja sein. Dann musst Du die Farbe trocknen lassen.


Wenn keine gelbe Farbe mehr an deinen Fingern haften bleibt, dann ist es soweit und Du kannst mit der Schere rundum in den Teller Schnitte machen. Sie sollten ungefähr gleich lang sein. So bekommt Deine Sonne Strahlen.

Die einzelnen Sonnenstrahlen kannst Du dann vorsichtig ein bisschen nach oben oder unten biegen – und wenn Du Lust hast, dann male deiner Sonne doch noch ein Gesicht.


Na bitte- über schlechtes Wetter brauchst Du Dir jetzt keine Gedanken mehr machen.