Leckeres Osterbrioche

Der Landzeitkonditor zeigt Dir, wie Du ein leckeres Osterbrioche backen kannst.

Zu jeder Jahreszeit und jedem Brauch gibt es spezielle Bäckereien.

Zu Ostern kommt immer ein Osterbrioche auf den Tisch. Und soetwas kannst Du im Landzeitrestaurant Steinhäusl bei Wien ganz einfach selber backen. Der Landzeit Konditor zeigt dir wie’s geht.


Aber zu allererst heißt es: Hände gut waschen! Das ist ganz wichtig! Dann Schürze umbinden – Kochmütze auf den Kopf und schon kann es losgehen!


Zuerst wird der Teig zubereitet und ordentlich durchgeknetet. Danach kannst Du aus dem Teig ein Kränzchen flechten, einen Osterhasen oder eine Ente formen und dann geht’s ab in den Ofen.


Nach dem Backen kannst du dein Osterbrioche noch hübsch dekoriert.
Das Osterbroiche darfst Du natürlich mit nachhause nehmen. Außerdem warten noch kleine Geschenke von den Landzeit-Restaurants auf Dich.


Der Landzeitkonditor freut sich schon darauf, mit dir gemeinsam ein Osterbrioche-Kränzchen zu backen. Am 21. Und 28. März um 15 Uhr.


Zum Landzeitrestaurant kommst Du ganz einfach über die A1 und Parkplätze gibt es auch genug.
Am besten melden Dich Deine Eltern gleich an: www.landzeit.at