Experiment

Lust etwas Spannendes auszuprobieren?

Hier kommt ein kleines Experiment für Dich. Du kennst bestimmt Wasserbomben. So eine Wasserbombe ist ja nichts anderes, als ein mit Wasser gefüllter Luftballon, den man sich im Sommer zuwirft und irgendwann zerplatzt er und das Wasser spritzt in alle Richtungen.

Mit solchen Wasserbomben lassen sich auch wunderbar Eiskugeln herstellen.
Damit die Eiskugeln auch super ausschauen, füll am besten zuerst ein bisschen Lebensmittelfarbe in den Luftballon und fülle ihn dann mit Wasser, so wie auch eine stinknormale Wasserbombe.


Dann brauchen wir draußen nur noch Minustemperaturen. Zur Not geht auch der Gefrierschrank. Wenn die Eiskugel komplett durchgefroren, also ganz hart ist, dann kannst Du den Luftballon entfernen. Ich beschreibe Dir jetzt aber nicht wie die Kugel ausschaut, denn das sollst Du ja selbst herausfinden.