Eierschädel

Lust auf ein kleines Experiment?

Freust Du Dich auch schon auf den Frühling? Radino ist schon fleißig am Basteln. Zum Beispiel für Ostern. Da habben wir eine lustige Idee für Dich.


Wenn es das nächste Mal weiche Eier bei Euch zum Frühstück gibt, dann hebe die Eierschalen auf. Du musst sehr vorsichtig damit umgehen, damit sie nicht zerbrechen. Jetzt gehören die Eierschalen vorsichtig abgewaschen.


Jetzt klebst Du 2 Kulleraugen vorne drauf. Wenn Du keine zuhause hast, dann male sie einfach drauf. Die Öffnung in der Eierschale soll nach oben schauen. Da lassen wir dem Eierkopf nämlich Haare wachsen. Fülle die Eierschale mit feuchter Watte und streue dann Kressesamen drauf.


Jetzt stell den Eierkopf in einen Eierbecher und warte, bis die Kressehaare wachsen. Das dauert schon ein paar Tage. Du kannst auch Grassamen verwenden. Aber mit Kresse geht es am schnellsten. Der Eierkopf ist eine lustige Deko für den Ostertisch und auch ein hübsches Geschenk.