DAB+ statt Stream

Radino und seine Abenteuer klingen jetzt noch besser!

Im Moment verbringen ja viele Kinder in ganz Österreich, sehr viel Zeit zu Hause. Und deshalb haben auch viele Kinder in ganz Österreich sehr viel Freizeit. Und die nutzt man natürlich – zum Beispiel auch zum Radio hören.


Seit ein paar Tagen hören deshalb noch viel mehr Eltern und Kinder den Stream von Mein Kinderradio im Internet. Es möchte eben jeder Deinen Lieblingsdino im Radio hören. Wie Du aber vielleicht schon bemerkt hast, führt das leider manchmal dazu, dass der Stream überlastet ist. Das bedeutet, es gibt Unterbrechungen. Das ist natürlich blöd.


Aber damit das nicht passiert, gibt es eine einfache Lösung, damit Du das Programm auf Mein Kinderradio ganz ohne Probleme genießen kannst. Und das ist auch gar nicht schwer. Wie Du vielleicht schon weißt, kannst Du Mein Kinderradio nämlich in ganz Österreich mit einem dab+ Radio hören und das auch noch mit einem super Empfang. dab+ funktioniert wie ein ganz normales Radio und deswegen können dann auch unbegrenzt viele Kinder Mein Kinderradio hören. Dinotastisch, oder?
Jetzt möchtest Du aber bestimmt noch wissen, wo Du so ein dab+ Radiogerät bekommst, weil Du ja eigentlich das Haus nicht verlassen solltest. Zum Glück kannst Du so eins aber ganz einfach von zu Hause aus bestellen. Wir haben auch schon ein bisschen recherchiert und einige österreichische Händler entdeckt, die diese dab+ Radiogeräte verkaufen:

shöpping.at

reichelt.at

conrad.at

So kannst du Mein Kinderradio ganz ohne lästige Unterbrechungen hören. Da gibt es dann bestimmt keine Langeweile mehr im Kinderzimmer.

Noch mehr Infos zu dab+ selbst, bekommst du hier