Bastel Dir Deine eigene Sonne

Nie wieder schlechtes Wetter

Wenn der Winter schon lange dauert, dann wird die Sehnsucht nach Sonne bei vielen Menschen immer größer. Mir geht es auf jeden Fall so.

Darum basteln wir uns heute unsere eigene Sonne. Und die kannst Du dann aufgehen lassen, sich verstecken oder leuchtend vom Himmel strahlen – ganz wie es dir passt.

Du brauchst dafür nur einen runden Pappteller ohne Bilder drauf, eine Schere und gelbe Farbe. Zuerst malst Du den ganzen Teller gelb an. So soll die Sonne ja sein. Dann musst Du die Farbe trocknen lassen.


Wenn keine gelbe Farbe mehr an deinen Fingern haften bleibt, dann ist es soweit und Du kannst mit der Schere rundum in den Teller Schnitte machen. Sie sollten ungefähr gleich lang sein. So bekommt deine Sonne Strahlen. Die einzelnen Sonnenstrahlen kannst Du dann vorsichtig ein bisschen nach oben oder unten biegen – und wenn Du Lust hast, dann male deiner Sonne doch noch ein Gesicht.


Na bitte - über schlechtes Wetter brauchst Du dir jetzt keine Gedanken mehr machen!